News

VIR Online Innovationstage - ein Exkurs zu Innovationen.

PROJECT M war auf den VIR Online Innovationstagen und hat Erkentnisse zu Start-ups und Innovationen mitgebracht.

27.06.2019


Die Rhön macht sich mit einem Qualitätskonzept fit für die Zukunft

Das Qualitätssiegel „Qualität des Biosphärenreservats Rhön“ ist eines der ersten und etabliertesten Qualitätssiegel seiner Art. Mit einem neuen Qualitätskonzept soll dieses nun innerhalb der neuen Markenstrategie der Rhön weiterentwickelt und zukunftsfähig aufgestellt werden.

29.05.2019


Potenzialanalyse Gesundheit(stourismus) im Bergischen RheinLand mit Ziel thematische Erlebnisräume zu identifizieren – Erfolgreicher Auftakt mit intensiver Bereisung der Region

Unter dem Titel „Das Bergische RheinLand“ haben sich die drei Landkreise Oberberg, Rhein-Sieg und Rhein-Berg mit insgesamt 28 Kommunen erfolgreich um die Ausrichtung der REGIONALE 2025 beworben. Als Naherholungsgebiet mit Fokus auf den Gesundheitstourismus soll eine zukunftsfähige, ausbalancierte Entwicklung des Raumes in Gang gesetzt werden und durch eine verbesserte Kooperation Synergien geschaffen werden

16.05.2019


Hotelmasterplan für Landkreis und Stadt Osnabrück sowie acht ortsbezogenen Konzepten in Umsetzung mit intensiver Prozessbegleitung

Gemeinsam mit dem Tourismusverband Osnabrücker Land e.V. entwickelte PROJECT M eine Potenzialanalyse für den Hotel- und Beherbergungsmarkt zur strategischen Weiterentwicklung des Angebots im Landkreis und der Stadt Osnabrück sowie zur nachhaltigen Stärkung der Tourismusdestination. Ziel war eine stärkere Ausrichtung auf die Kernthemen und die Gesamtpositionierung des Osnabrücker Landes.

08.05.2019


PROJECT M wünscht Frohe Ostern

Frühling wird es weit und breit
und der Osterhase steht bereit.
Er bringt zur Osterfeier
viele bunt bemalte Ostereier
.

17.04.2019


Evaluierung und Weiterentwicklung der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025

Was sind Erfolgsfaktoren und Treiber für eine langfristig erfolgreiche und nachhaltige Tourismusentwicklung? Wo gibt es gute Erfolgsbeispiele? Und wie können Zukunftstrends in der Strategie richtig verankert werden? Diesen Fragen geht PROJECT M im Rahmen der Evaluierung der Tourismusstrategie unter intensiver Einbindung der Akteure des Schleswig-Holstein Tourismus nach.

02.04.2019


Überlingen schärft sein Gesundheitsprofil und das Prädikat Kneippheilbad

Im Jahr 2017 führte PROJECT M für die Stadt Überlingen am Bodensee eine Potential- und Bedarfsanalyse für den Beherbergungs- und Gastronomiemarkt zur strategischen Weiterentwicklung des örtlichen Angebots durch.

12.03.2019


Das PROJECT M Team berichtet von der ITB

Das PROJECT M Team berichtet von der ITB

07.03.2019


Kombination aus Einzugsgebietsanalyse und Befragung schafft Grundlagen für die Weiterentwicklung des Tourismus in der Kreisstadt Bergheim

Die Kreisstadt Bergheim hat PROJECT M mit einer Befragung der Wohnbevölkerung im relevanten Einzugsgebiet für Naherholungsgäste beauftragt. Ziel der Untersuchung war es, die Angebote für Tagesausflügler optimal auf deren Bedürfnisse ausrichten und diese gezielt mit den richtigen Themen ansprechen zu können.

25.02.2019


Wie gestalte ich einen kreativen Workshop? - ein Einblick in die Profilthemenentwicklung Bremerhavens

Workshops sind in der Beratung ein gängiges Mittel um die verschiedenen Leistungsträger an einen Tisch zu bringen, sie gemeinsam über touristische Maßnahmen philosophieren zu lassen sowie um sich auszutauschen. Doch sollten diese auch gut konzipiert sein, um auch tatsächlich sinnvolle Ergebnisse, auf die aufgebaut werden kann, zu erhalten. Im Rahmen des Umsetzungsmanagements der Stadt Bremerhaven, das PROJECT M im Anschluss an das schon gemeinsam erfolgreich abgeschlossene Tourismuskonzept in Bremerhaven fachmännisch betreut, kam es genau darauf an. Nachdem drei Profilthemen für die Stadt herausgearbeitet wurden, ging es im weiteren Schritt darum, in einer ersten Workshop- Reihe konkrete Maßnahmen dafür abzuleiten.

14.02.2019