„Corona-Krise !? Was es jetzt braucht, ist fundiertes Wissen und einen guten Überblick und Erfahrungsaustausch"

27.03.2020

Unterstützungsangebot von PROJECT M zum individuellen „Destination Check & Fachaustausch – Tourismus nach Corona“ 

Das Coronavirus und die daraus ausgelösten Effekte haben den Tourismus aktuell praktisch zum Erliegen gebracht. Viele Leistungsträger des Tourismus, touristische Unternehmen, Dienstleister sowie deren Zulieferer sind z.T. existenziell betroffen. Wie der Tourismus nach Überstehen der Krise aussieht und wann welche touristischen Segmente wieder voll wirtschaften können, ist zu diesem Zeitpunkt kaum abzusehen.

Umso mehr ist es wichtig, dass sich Tourismusorganisationen und strategische Entscheider mit einem ruhigen Kopf einen guten Überblick über die sich täglich ändernde Lage verschaffenWas gibt es an Ideen, kreativen Maßnahmen und individuellen oder gemeinsamen Initiativen zum Umgang mit der aktuellen Situation? Welche Segmente werden zuerst wieder anlaufen und was ist dabei zu beachten? Was sind wichtige Fragen und Antworten für unsere Tourismusorganisationen und deren Mitglieder?

Gerade in der jetzigen Phase ist es wichtig, Orientierung für sich und seine Mitglieder zu schaffen und die richtigen Schritte und Maßnahmen zur Unterstützung der eigenen Leistungsanbieter und Mitglieder während der Krise und für den Wiederstart und zum Teil auch Wiederaufbau in der Zeit nach Corona vorzubereiten bzw. einzuleiten.

Unser Führungsteam von PROJECT M möchte dabei unsere Tourismusorganisationen und die strategischen Entscheider im Deutschlandtourismus gerne unterstützen. Hierzu bieten wir Ihnen einen vertrauensvollen, kostenlosen und speziell auf ihre Herausforderungen ausgelegten Fachaustausch im individuellen Gespräch an. 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Cornelius Obier // Geschäftsführer
Johan Clausen // Leitung digitale Transformation
Sebastian Gries // Leitung Destinationsmanagement, Interkommunale Kooperationen
Detlef Jarosch // Leitung Infrastrukturentwicklung, Kurorte & Heilbäder
Peter C. Kowalsky // Leitung Destinationsmanagement, Städtetourismus & MICE

Informationen zur Terminvereinbarung:

  • Übersicht der möglichen Zeitfenster für einen möglichen Fachaustausch per VideoCall oder Telefonkonferenz finden Sie hier: www.projectm.de/destinationcheck
  • Weitere Fragen zur Terminierung oder Vorbereitung ihres Fachgespräches stellen Sie bitte unter: destinationcheck@projectm.de 
  • Für den VideoCall brauchen Sie keine eigene Software. Wir erstellen per MS Teams oder Zoom eine Onlinekonferenz in der wir uns unkompliziert und persönlich austauschen können. Natürlich ist auf Wunsch auch ein klassisches Telefonat möglich

Ansprechpartner

Cornelius Obier

Geschäftsführer

Johan Schiller Roloff Clausen

Director Digital & Business Transformation & Holding

Detlef Jarosch

Bereichsleiter Infrastrukturentwicklung

Peter C. Kowalsky

Bereichsleiter Destinationsmanagement und -entwicklung